Jugendsozialarbeit an Schulen


Mein Name ist Bianca Galle und ich bin seit dem

Schuljahr 2009/2010 an der Mittelschule

Bayerisches Vogtland als Jugendsozialarbeiterin

in Trägerschaft der Volkshochschulen im

Landkreis Hof tätig.

Ich bin Diplom-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (FH) und

arbeite bereits seit mehr als 10 Jahren mit Kindern und Jugendlichen.


Was bringt JaS für die Schüler, Lehrer und Eltern?


Einzelarbeit

Gespräche mit Schülern, Eltern, Lehrern bei Fragen, Problemen, Sorgen sowohl im
schulischen Bereich als auch im privaten Bereich.


Gemeinsame Suche nach Ideen und Lösungen. Gern auch Vermittlung an weitere Hilfsangebote
.

Klassenprojekte

Training sozialer Kompetenzen, Kennenlernaktionen in den 5. Klassen usw. sollen
durch spielerisches Lernen zum Entwickeln sozialer Kompetenzen beitragen.

Klassenfahrten

Zu den Anbietern "Erlebnistage". Erlebnistage heißt, eigene Stärken entdecken, das
Selbstbewusstsein fördern, Spaß in der Natur haben und das Klassenklima
verbessern.

Projekte

Im letzten Schuljahr zählten dazu:
Kletterprojekt, Mädchenprojekt, Projekte zum Stärken sozialer Kompetenzen
Auch in diesem Schuljahr wird es dazu wieder Angebote geben.

Was wünsche ich mir

Ich wünsche mir, dass neben den Schülern, die den Kontakt zu mir sehr rege suchen
auch mehr Eltern meine Angebote nutzen. Ich freue mich über Ideen und
Anregungen zu Projekten, Elternabenden etc.

Sie erreichen mich:

telefonisch: 09281 7329150
per Email: b.galle@vhs-landkreis-hof.de
oder in meinem Büro

Eine Terminvereinbarung oder ein kurzer Anruf vorher ist sinnvoll, da ich nicht immer im Haus bin.