© Grund- und Mittelschule Feilitzsch

Infos Schulprofil

Aus der ehemaligen Volksschule Bayerisches Vogtland wurde 2011 die Grund- und Mittelschule Bayerisches Vogtland. Die Mittelschule ist Teil des Mittelschulverbundes Hof - Bayerisches Vogtland. An der Grund- und Mittelschule ist die offene Ganztagsschule (OGS) eingerichtet. Wir sind "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" und "Umweltschule".

Die Grundschule bietet:

- eine verlängerte Mittagsbetreuung bis 16 Uhr im alten Schulhaus - eine Lernwerkstatt für die 1. und 2. Klassen im alten Schulhaus - Wochenplanarbeit und Freiarbeit als durchgängiges Unterrichtsprinzip - das Leseprogramm ANTOLIN - den Fahrradführerschein in der 4. Klasse - zahlreiche Unterrichtsgänge (Feuerwehr, Bauernhof, Wald, ...) - eine enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten bei der Einschulung - FiLBy (Fachintegrierte Leseförderung Bayern) - Projekt fit4future

Die Mittelschule bietet:

- eine erweiterte vertiefte Berufsorientierung in Kooperation mit externen Anbietern - eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen externen Partnern (Arbeitsagentur, AOK Bayern, BfZ, VHS, ADAC, LAGZ, AK Schule-Wirtschaft, Schutzhöhle, PIT- Prävention im Team, ...) - zusätzliche Betriebspraktika (8. Kl. vier Wochen; 9. Kl. eine Woche) - Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) - zahlreiche Unterrichtsgänge und Betriebserkundungen - Handwerkertag an der Schule - das Modell 9+2 seit dem Schuljahr 2013/14 in Feilitzsch (Schüler mit QA können in zwei Jahren ihren Mittleren Bildungsabschluss machen)

Weitere Angebote an der Schule:

- "Musik nach eins" Schüler lernen in Kooperation mit der VHS Hof Land ein Musikinstrument - Arbeitsgemeinschaften wie Theater AG, Schulchor, Schülerfirma, ... - Schulbusbegleiter - Teilnahme am Schulfruchtprogramm (wöchentlich eine Obstkiste für jede GS-Klasse) - Gesundheitstag mit der AOK Bayern - Theaterprojekte gegen Rassismus und für Toleranz (acht.acht; Schwarzer Peter) - Die Schule beteiligt sich in jedem Jahr an der Aktion RAMADAMA in Feilitzsch

Räumliche Gegebenheiten:

- zwei Schulgebäude in nächster Nähe (ca. 250 m) - zwei Computerräume im neuen Schulhaus, eine Lernwerkstatt mit PCs im "alten" Schulhaus - Multimedia-Mehrzweckraum - PCB-Saal, Werkraum, Handarbeitsraum, Schulküche - Schülercafé - Lernen im Freien auf der Dachterrasse - ein neu angelegter Schulgarten neben der Schule - Mehrzweckturnhalle - Außensportanlagen (Hartplatz, Fußballplatz, Laufbahn, Weitsprung- und Kugelstoßanlage)
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
eQuest Equestrian Supplies
Enim voluptate Ad anim ut deserunt minim anim aliquip labore dolore commodo

Infos Schulprofil

Aus der ehemaligen Volksschule Bayerisches Vogtland wurde 2011 die Grund- und Mittelschule Bayerisches Vogtland. Die Mittelschule ist Teil des Mittelschulverbundes Hof - Bayerisches Vogtland. An der Grund- und Mittelschule ist die offene Ganztagsschule (OGS) eingerichtet. Wir sind "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" und "Umweltschule".

Die Grundschule bietet:

- eine verlängerte Mittagsbetreuung bis 16 Uhr im alten Schulhaus - eine Lernwerkstatt für die 1. und 2. Klassen im alten Schulhaus - Wochenplanarbeit und Freiarbeit als durchgängiges Unterrichtsprinzip - das Leseprogramm ANTOLIN - den Fahrradführerschein in der 4. Klasse - zahlreiche Unterrichtsgänge (Feuerwehr, Bauernhof, Wald, ...) - eine enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten bei der Einschulung - FiLBy (Fachintegrierte Leseförderung Bayern) - Projekt fit4future

Die Mittelschule bietet:

- eine erweiterte vertiefte Berufsorientierung in Kooperation mit externen Anbietern - eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen externen Partnern (Arbeitsagentur, AOK Bayern, BfZ, VHS, ADAC, LAGZ, AK Schule-Wirtschaft, Schutzhöhle, PIT- Prävention im Team, ...) - zusätzliche Betriebspraktika (8. Kl. vier Wochen; 9. Kl. eine Woche) - Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) - zahlreiche Unterrichtsgänge und Betriebserkundungen - Handwerkertag an der Schule - das Modell 9+2 seit dem Schuljahr 2013/14 in Feilitzsch (Schüler mit QA können in zwei Jahren ihren Mittleren Bildungsabschluss machen)

Weitere Angebote an der

Schule:

- "Musik nach eins" Schüler lernen in Kooperation mit der VHS Hof Land ein Musikinstrument - Arbeitsgemeinschaften wie Theater AG, Schulchor, Schülerfirma, ... - Schulbusbegleiter - Teilnahme am Schulfruchtprogramm (wöchentlich eine Obstkiste für jede GS-Klasse) - Gesundheitstag mit der AOK Bayern - Theaterprojekte gegen Rassismus und für Toleranz (acht.acht; Schwarzer Peter) - Die Schule beteiligt sich in jedem Jahr an der Aktion RAMADAMA in Feilitzsch

Räumliche Gegebenheiten:

- zwei Schulgebäude in nächster Nähe (ca. 250 m) - zwei Computerräume im neuen Schulhaus, eine Lernwerkstatt mit PCs im "alten" Schulhaus - Multimedia-Mehrzweckraum - PCB-Saal, Werkraum, Handarbeitsraum, Schulküche - Schülercafé - Lernen im Freien auf der Dachterrasse - ein neu angelegter Schulgarten neben der Schule - Mehrzweckturnhalle - Außensportanlagen (Hartplatz, Fußballplatz, Laufbahn, Weitsprung- und Kugelstoßanlage)

Nisi, pariatur exercitation